Walter Seitter

Autor und Philosoph, Hermes Gruppe Wien | Wien

Walter Seitter ist Autor des Beitrages "Kant und Nietzsche bei Foucault" im Buch "Kant Nietzsche gewidmet".
Er studierte Philosophie, Politikwissenschaft und Kunstgeschichte in Salzburg, München und Paris. Von 1985 bis 2006 lehrte Dr. Seitter Medientheorie an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Er ist Mitherausgeber von "Tumult. Schriften zur Verkehrswissenschaft". Autor u.a. folgender Bücher: "Geschichte der Nacht", 1999; "Kunst der Wacht", 2001; "Physik der Medien", 2003; "Multiple Existenzen", 2003.
Zahlreiche Vorträge auf internationalen Tagungen und Symposien.

Zur Homepage von Walter Seitter