Folke Hanfeld

Bildender Künstler | Berlin

Folke Hanfeld arbeitete mit an der Umschlaggestaltung von Nanaé Suzuki für das Buch "Kant Nietzsche gewidmet".
Als visueller Künstler tritt er seit 1984 in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen hervor. Von 1996 bis 1999 war er Gastprofessor für Fotografie und Grafikdesign an der Universität der Künste Berlin, 2007 Kurator und Ausstellungsarchitekt der Jahresausstellung „Lichtung, die fotografische Sammlung des Museums Neukölln“.
Folke Hanfeld ist mit verschiedenen Werken in den Sammlungen der Berlinischen Galerie, des Stadtmuseums Berlin und des Kupferstichkabinetts der Stiftung Preußischer Kulturbesitz vertreten.

[mehr...]